Unter dem Motto „Für eine lebens- und liebenswerte Heimat in all unseren drei Ortsteilen“ stand die Flurreinigungaktion am Samstag, 22.4.17. Brennpunkt war unter anderem der Skaterplatz, da war es höchste Zeit zur Reinigung. Wir werden uns bemühen, dort eine Lösung mit dem herumliegenden Müll zu finden. Es war eine ziemlich spontane Aktion, bei der wir von vielen unterstützt wurden. Vielen Dank an jeden einzelnen und auch an die FF Irenental, die uns danach verköstigt hat. Nächstes Jahr sind wir sicher wieder unterwegs, wir geben rechtzeitig bescheid und freuen uns auf Unterstützer!