Das Programm der Volkspartei Tullnerbach

Beständigkeit, Stabilität & ein gutes Klima, nicht nur in der Partei.

In den letzten Jahren ist schon viel passiert und es sind die Weichen für große Projekte gestellt worden. Diese Projekte reibungslos fortzuführen ist nur eine von vielen Aufgaben, die wir uns für die weiteren Jahre vorgenommen haben.

Den Blick stets auf unsere Ziele gerichtet, ist es uns ganz wichtig, die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde zufrieden zu stellen. Das gelingt nur mit harter Arbeit – und das aus allen Fraktionen. So ist auch unsere zweite Aufgabe ganz klar: unter Berücksichtigung aller Fakten die beste Lösung zu finden und diese dann auch umzusetzen.

Unsere Bauprojekte haben Hand und Fuß, nehmen zusehends Formen an und erfordern auch entsprechende Verkehrsmaßnahmen. Diese Maßnahmen im Rahmen von Klimaschutz & Umwelt bestmöglich zu Ihrem Wohl und dem der Anrainer zu meistern, ist eine große Aufgabe und noch größere Herausforderung, welche wir gerne angenommen haben.

Denn wir wachsen mit unseren Aufgaben, wie wir auch unsere Jugend heranwachsen sehen. Dieser Jugend möchten wir einen möglichst guten Start in die Zukunft ermöglichen. Daher hat gerade die Ausbildung der nächsten Generation ganz große Bedeutung für uns. Diese Schaffung von Ausbildungsplätzen hat natürlich auch noch einen anderen ganz entscheidenen Vorteil: neue, solide Arbeitsplätze im Ort.

Damit wir auch in Zukunft auf unsere Gemeinde zu recht stolz sein dürfen!

Wer an morgen denkt, muss heute handeln.

Es geht wieder aufwärts! NÖ hat rascher gehandelt und härter gearbeitet und konnte somit besser und früher als andere die Fahrt nach vorne aufnehmen.
Aber eines ist klar: Der Weg bleibt steil, die Arbeit wird nicht weniger. Deshalb müssen wir unsere Ziele noch fester ins Auge fassen und unsere Stärken bestmöglich nutzen. Die gute Partnerschaft zwischen Land und Gemeinden und unser eigenständiger NÖ Weg, zur Sozialen Modellregion, zum Forschungs- und Bildungsland, im Einklang mit unserer Natur und Kultur, geben uns dabei Kraft.
Mehr zum Programm der vp noe:
http://www.vpnoe.at/programm/einleitung.html